"Durch ein persönliches gesundheitliches Problem lernte ich Frau Prof. Dr. Wagner kennen und schätzen. Ihr großartiges medizinisches Können und ihr liebevoller Umgang mit Patientinnen haben mich begeistert. Aus der Aufklärungsarbeit und Förderung von wissenschaftlichen Projekten zum Thema Brustkrebs entstand die Idee zur Gründung einer gemeinnützigen Stiftung mit dem Ziel Aufklärungsarbeit und Förderung von Projekten zum ganzheitlichen Thema Frauengesundheit  zu leisten - Wissen macht gesund war geboren. Es macht Freude in einem engagiertem Team Ideen zu entwickeln und neue Wege zu beschreiten.

Wir wollen mit gezielter Öffentlichkeitsarbiet dazu beitragen, Frauen mit den unterschiedlichsten Bildungsgrundlagen und damit auch die Familien zu erreichen.  Frauen sind nach wie vor ein wesentlicher Part im Gesundheitsmanagement der Familien."

Marianne Götzinger